Tutorial Spring Security

Das Spring-Framework ist ein Framework für die Java-Plattform. Das Ziel ist die Vereinfachung der Entwicklung und die Förderung guter Programmierpraktiken. Dazu bietet das Framework mit seinem breiten Spektrum an Funktionalität eine ganzheitliche Lösung zur Realisierung von Anwendungen und deren Geschäftslogiken an.

Spring Security als Bestandteil von Spring konzentriert sich auf den Bereich der Authentifizierung und Autorisierung. Wie alle anderen Spring-Projekte, liegt die Macht von Spring Security in der einfachen Erweiterbarkeit, um kundenspezifische Anforderungen erfüllen zu können. Dazu gehört u. a.:
  • eine umfassende und erweiterbare Unterstützung für Authentifizierung und Autorisierung,
  • Schutz gegen Angriffe wie Session-Fixierung, Clickjacking, Cross Site Request Forgery etc.
  • eine Servlet-API-Integration,
  • optionale Integration mit Spring Web MVC
  • und vieles mehr.
Die Beitragsreihe von Softwareentwickler Jürgen Fast (Micromata) gibt einen umfassenden Überblick über die Anwendung von Spring Security. Im Abstand von zwei Wochen wird Jürgen immer wieder neue Aspekte und Anwendungsweisen von Spring Security vorstellen.  
 
Der Source Code zu den Tutorials ist auf dem Micromata Github Bereich zu finden. Die Tutorial Beispiele sind jeweils nach Kapitel geordnet. Habt ihr Fragen zum Tutorial oder Source Code meldet euch einfach über das LABS Kontaktformular oder direkt über den Micromata Github Bereich an Jürgen.