Quick Tips

Docker Image ohne Registry verteilen

: Docker bietet die Möglichkeit ein oder mehrere Images in ein tar-Archiv zu speichern und wieder zu laden. Hier siehst du wie.

Es kann Situationen geben, in denen man ein Docker Image von einem Rechner zum anderen bewegen möchte. Zum Beispiel dann, wenn der Zielrechner keine Anbindung an eine private Registry hat und die öffentlichen Registries keine Alternative sind.

Docker bietet die Möglichkeit ein oder mehrere Images in ein tar-Archiv zu speichern und wieder zu laden. Die Befehle dazu lauten:

docker save [OPTIONS] IMAGE [IMAGE...]
docker load [OPTIONS]

Kombiniert man die beiden Befehle jetzt und sorgt noch für Kompression, kann man bequem und
performant seine lokalen Images auf ein Zielsystem schieben.

docker save "hello-world" | bzip2 | ssh user@myserver.com 'bunzip2 | docker load'

Cheers!

Christian Claus

Software-Entwickler